Transfermaschinen

PCI SCEMM entwickelt, baut und nimmt Bearbeitungssondermaschinen für die Großserienfertigung von Werkstücken aus Gusseisen oder Aluminium in Betrieb.

Bei unseren hochleistungsfähigen Sondermaschinen handelt es sich um Transfermaschinen mit an Ihre Produkte und Ihre Produktionsverhältnisse angepassten Paletten- oder freien WT.

Diese Anwendungen sind für Motorblöcke, Getriebegehäuse, Zylinderköpfe, Drehgelenke usw. vorgesehen.

Bei unseren hochleistungsfähigen Sondermaschinen handelt es sich um Transfermaschinen mit an Ihre Produkte und Ihre Produktionsverhältnisse angepassten Paletten- oder freien WT.

Sie bestehen aus mechanischen Standardbauteilen (Tisch, Einheit, Spindel, Gehäuse) und zeichnen sich durch eine Rückgewinnung des Kühlschmierstoffs im Maschinengehäuse ohne Tiefbauvorrichtungen aus.

Wir bauen spezifische Bearbeitungsmodule (Bohren, Bürsten…) oder Zusatzmodule (Reinigung, Kontrolle, Montage…) ein.

  • EINHEITEN
  • Courses en mm
  • Vorschub in m/min
  • Drehgeschwindigkeit Spindel in U/min
  • Standfläche in m²
  • Linearer Transfer
  • 430/380/310
  • 30/30/30
  • 5000
  • NC

b1